Martin Meyer Portrait

Martin Meyer, M.A. Intercultural Leadership

Geboren in Tokio (Japan)
Zweisprachig aufgewachsen (fließend in Deutsch und Japanisch)
Insgesamt 30 Jahre in Asien gelebt und gearbeitet
Verheiratet, drei erwachsene Kinder

Beruflicher Werdegang

  • Schulbildung in Japan und Deutschland (1966-1979)
  • Interkulturelles und theologisches Grundstudium in Bad Liebenzell (1979-1984)
  • Sprachstudien Englisch und Japanisch in London und Tokio (1984-1987)
  • Mitarbeiter der Liebenzeller Mission in Japan in den Bereichen Seelsorge, Gemeindedienst, Jugendarbeit, Geschäftsführung eines Freizeitzentrums (1987-1998)
  • Regionalreferent der Liebenzeller Mission in Süddeutschland (1999-2008)
  • Pastor einer evangelischen Gemeinde am Kaiserstuhl (2008-2012)
  • Zusatzstudium „M.A. Intercultural Leadership“ Columbia International University, USA (2007-2012)

Ehrenamtliche Mitarbeit in einem internationalen Missionswerk

  • Betreuung japanischer Mitbürger und Gruppen in Deutschland und der Schweiz (seit 2009)