Warum (nicht) auffallen?

Wer kennt sie nicht im japanischen Straßenverkehr! Man nennt sie würdevoll „Dekotora“, eine japanisierte Abkürzung der englischen Worte „Decoration“ und „Truck“. Eine auf über 10000 geschätzte Club-Gemeinde von Dekotora Besitzern verziert ihre LKWs mit Hilfe von angesehenen Spezialisten. Hohe Summen werden ausgegeben, um die Trucks mit aufwändig gestalteten Spoilern,  kunstreichen Dekorationen und einer übermäßigen Zahl von bunten Leuchten zu versehen. Schon als kleiner Junge habe ich manches Mal begeistert diesen…

Weiterlesen

„Traumurlaub für Stofftiere“

Urlaub heißt oft: Andere Länder und fremde Gegenden. – Ein Beitrag der ARD in der Sendereihe „Weltspiegel“ weckte mein höchstes Interesse: Hervorragend wurde recherchiert, wie Japaner wenig Zeit für Urlaub haben und deshalb auch schon mal eines ihrer Stofftiere auf Urlaubsreise schicken. Dafür gibt es schließlich auch schon Agenturen – jedenfalls in Japan.  Dass Japaner reisefreudig sind, habe ich seit frühester Kindheit immer wieder selbst erlebt. Dabei spielen ein paar…

Weiterlesen

Asien – nur heißes Klima?

In asiatischen Ländern ist es immer feuchtheiß…! – So jedenfalls lautet die weithin verbreitete Annahme über das Klima Asiens. Dabei wird durch solch eine Behauptung nur der südöstliche Teil Asiens in den Fokus gerückt. Dass auch Sibirien zu Asien gehört, dass es im Norden Chinas unbarmherzige Winter mit Dauerfrost gibt, dass es Länder mit ausgewogenen vier Jahreszeiten ähnlich unserem mitteleuropäischen Klima gibt, wird meist unbewusst ausgeblendet. Zu solch einem klimatisch…

Weiterlesen

Reis und Fisch – und was noch?

Essen Japaner auch Hunde? Oder Affen? – Manchmal scheint es fast belustigend, was Fragesteller über die Küche Asiens zu wissen meinen. Dass es deutliche kulinarische Unterschiede zwischen China, Thailand, Vietnam und z.B. Japan gibt, scheint für manche relativ bedeutungslos. Sicherlich, ob exotisch, ungenießbar oder nur ungewöhnlich schmeckend bleibt ein subjektives Urteil. Aufgewachsen mit der japanischen Küche war es für mich die meiste Zeit des Lebens durchaus denkbar, schon zum Frühstück…

Weiterlesen

Selbständig Reisen innerhalb Japans?

„Kann man eigentlich in Japan auf eigene Faust umherreisen?“- Wie oft bin ich das von interessierten Menschen gefragt worden, wenn ich von diesem Land erzählte! Irgendwie macht es ja schließlich Lust, die exotische Andersartigkeit des traditionellen, alten Japan und die gleichzeitig sprühende, technisch überreizte Welt des modernen Japan nach eigenem Reiseplan zu erkunden. Tatsache ist, dass man sich auch heute noch mit den Schriftzeichen auf vielen Verkehrsschildern auskennen sollte…; bei…

Weiterlesen

Die größte Werft der Welt

Bemerkenswertes Beispiel der Zusammenarbeit zwischen Ost und West In Ulsan/Südkorea steht die größte Schiffswerft der Welt. Rund 25.000 Arbeiter bauen in dieser Megawerft riesige Containerschiffe. Dabei laufen jährlich bis zu 100 solcher Frachtervom Stapel. In zahlreichen Trockendocks und Hallen werden unter dem Einsatz gewaltiger Maschinen 40 bis 60 Schiffe aller Größen gleichzeitig erbaut, auch Schiffe für deutsche Reedereien. Die technische Abnahme der Schiffe unterliegt dabei dem „Germanischen Lloyd“, einer sog.…

Weiterlesen

Olympiade 2020 in Tokio

Jubel und neue Hoffnungen für Japan. Als Vierjähriger staunte ich oft am Zaun des neuen Bahndamms über den vorbeirauschenden Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug, der anlässlich der Olympiade 1964 in Tokio eingeweiht wurde.  56 Jahre später soll die Olympiade wieder in Tokio stattfinden. Am 8.9.2013, Ortszeit 5 Uhr morgens, bricht in Tokio grenzenloser Jubel aus. Trotz der gegenwärtig anhaltenden Probleme mit den Folgen der Erdbeben-, Tsunami- und Atomkatastrophe von 2011 setzt sich Tokio…

Weiterlesen

Leben und Studieren in Tokio

Eine kulturell interessante TV Sendung hat Erinnerungen geweckt an eine Zeit, in der auch ich mich an der renommierten „Naganuma School of Japanese Language“ in Tokio/ Shibuya mit japanischer Literatur und Schriftzeichen abmühte. Der Saarländische Rundfunk begleitet in seiner Reihe „direkt dabei“ unter dem Titel „Von Tokio bis Ecuador – Saarländer in aller Welt“ einige Personen, die an kulturell interessanten Orten der Welt leben. Faszinierend ist der Einblick in das…

Weiterlesen

Maskottchen boomen in Japan

TV Sendung: „Außendienst als Maskottchen“       – und in Japan findet es niemand komisch. Am 31.7.2013 strahlte das ‚auslandsjournal‘ des ZDF eine interessante und japantypische Sendung aus. Einem deutschen Betrachter drängt sich die Frage auf, ob das wohl ernst zu nehmen sei. Maskottchen boomen in Japan.  In Tokio gibt es die weltweit einzige Maskottchenschule. ZDF-Reporter Eric Mayer hat sich einen Tag lang dort ausbilden lassen und sich selbst als Maskottchen versucht.…

Weiterlesen

Ost trifft West

Entdeckt: Interessante Literatur. Für den Kenner beider Kulturbereiche stellt es ein wahres Vergnügen dar, in diesem handlichen Buch zu blättern. Für Interessierte des jeweils anderen Kulturbereichs bringt es die grundsätzlichen Unterschiede östlichen und westlichen Denkens auf den Punkt. •    Yang Liu, Ost trifft West.   Gebundene Ausgabe: 100 Seiten •    Hermann Schmidt Verlag, Mainz 2007 •    ISBN-10: 3874397335 •    ISBN-13: 978-3874397339 Autorin: Yang Liu Chinesische Designerin mit Deutschlanderfahrung, Professorin für Kommunikationsdesign,…

Weiterlesen